FSJ und BFD Freiwilligendienste beim ASB in OWL

Für alle, die sich sozial engagieren und dabei einen ersten Einblick in soziale Berufe bekommen wollen.

Schon was vor in der nächsten Zeit?

In unseren Diensten und Einrichtungen können Interessierte sowohl das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) als auch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren. Beide Dienste sind ein außerschulisches Orientierungs- und Bildungsjahr, das jungen Frauen und Männern Möglichkeiten des sozialen und politischen Engagements bieten möchte.

Altersvoraussetzungen

Freiwilliges Soziales Jahr: Ein FSJ kann nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht begonnen werden, die obere Altersgrenze liegt bei der Vollendung des 27. Lebensjahres.

Bundesfreiwilligendienst: Der BFD ist nicht an das Alter gebunden. Mitmachen kann man ab 18 Jahren, soweit die Schulpflicht erfüllt ist. Ansonsten, ob 18 oder 68, Mitmachen geht immer!

Aufgabengebiete

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Ostwestfalen-Lippe ermöglicht eine abwechslungsreiche Tätigkeit auf folgenden Gebieten an den Standorten in Bielefeld und Gütersloh.

Praktische Informationen

Pädagogische Begleitung

Die pädagogische Begleitung umfasst die fachliche Anleitung und die individuelle Betreuung der Freiwilligen durch die Einsatzstelle sowie durch Seminararbeit. Die Begleitung hat vor allem das Ziel, die jungen Freiwilligen auf ihren Einsatz in einem neuen Erfahrungsraum vorzubereiten und soziale und intellektuelle Erfahrungen zu sammeln.

Seminare während des FSJ & BFD

Zur Durchführung des FSJ sind gesetzlich 25 Seminartage vorgeschrieben. Diese setzen sich aus einem Einführungs-, einem Zwischen- und einem Abschluss-Seminar von jeweils mindestens 5 Tagen zusammen. Hinzu kommen spezielle Seminare innerhalb der Abteilungen – wie zum Beispiel Rettungshelferkurse oder Ausbilderscheine.

Arbeitszeit und Urlaub

Die Wochenarbeitszeit richtet sich nach der in der Einsatzstelle üblichen Arbeitszeiten für Vollbeschäftigte. Der Urlaubsanspruch ist gesetzlich geregelt. Die Urlaubsgewährung erfolgt in Absprache mit der Einsatzstelle.

Ausführliche Informationen gibt es auf den Seiten unserer ASB Landesschule NRW, an der auch die Seminartage stattfinden: www.asb-landesschule-nrw.de

Ansprechpartner*in

Nele Tiemann Leitung Ambulante Dienste

Geschäftsstelle Bielefeld
Schillerstr. 44
33609 Bielefeld

0521 / 800 686-0
0521 / 800 686-49
nele.tiemann(at)asb-owl.de

Tom Rerucha Leiter Einsatzdienste

Geschäftsstelle Bielefeld
Friedrich-Hagemann-Str. 8
33719 Bielefeld

0521 / 9 28 22-38
0521 / 9 28 22-40
tom.rerucha(at)asb-owl.de