Erste-Hilfe-Fortbildung Kenntnisse auffrischen leicht gemacht

Erste-Hilfe-Kenntnisse sollten regelmäßig aufgefrischt werden. Mit einer Erste-Hilfe-Fortbildung bewahren Sie sich das gute Gefühl, für den Notfall bestens gerüstet zu sein.

Individuelle Möglichkeiten

Die Fortbildung frischt in 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten bereits vorhandene Erste-Hilfe-Kenntnisse auf, richtet sich unter anderem nach den Kenntnissen der Kursteilnehmer und bietet auch Raum für spezielle Bedürfnisse besonderer Zielgruppen.

Zum Beispiel:

  • Elektriker (Stromunfälle)
  • Pflegeberufe (Sturzereignis von Patienten)
  • Bauarbeiter (Quetschungen,Blutungen)
  • Bürotätigkeit (Herzinfarkt)
  • Gastronomie (Verbrennungen)
  • Lehrer (spezielle Maßnahmen bei Schülern)

Der letzte Erste-Hilfe Grundlehrgang oder die letzte Erste-Hilfe Fortbildung darf nicht älter als 24 Monate sein.

Sofern Sie den Erste-Hilfe-Kurs über Ihren Arbeitgeber besuchen, bitten wir Sie die Teilnehmerliste in der Anmeldebestätigung für die Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft mit Hinzunahme der Ausfüllhilfe zu bearbeiten und ausgedruckt, unterschrieben und gestempelt im Original am Kurstag mitzubringen. 

Achtung: Teilnehmer die über die Berufgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe abgerechnet werden, müssen Anmeldeformulare bestellen!

Achtung: Teilnehmer die über die Berufgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege abgerechnet werden, müssen Anmeldeformulare ausdrucken!

Für Mitarbeiter*innen in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, z.B. Erzieher*innen und Lehrer*innen an Grundschule, bieten wir ein separates Kursmodell an. Es entspricht ebenfalls den Vorgaben der BG / Unfallkasse für betriebliche Ersthelfer und hat darüber hinaus Maßnahmen bei Kindernotfällen zum Inhalt.

Weitere Informationen für betriebliche Ersthelfer*innen

Materialien für betriebliche Ersthelfer*innen

Finden Sie den passenden Kurstermin für Ihre Erste-Hilfe-Fortbildung

Ansprechpartner*in

Stefan Klaßes Leiter Ausbildung

Geschäftsstelle Bielefeld
Schillerstr. 44
33609 Bielefeld

0521 / 800 686-61
0521 / 800 686-69
stefan.klasses(at)asb-owl.de