Notfalltraining in Arztpraxen

Erste-Hilfe ist ein Thema, das für jeden relevant ist – natürlich auch für Ärzte und das Personal in Arztpraxen.

Corona-Maßnahmen (ab einer Landesinzidenz von 35)

Wir benötigen von Ihnen einen der folgenden Nachweise:

Testnachweis:
• PCR-Test: max. 72h
• Schnelltest bzw. Bürgertest, Apotheke etc.: max. 48h
• Schultest: max. 48h

Nachweis einer Impfung:
• Impfpass, Ausdruck e-Impfpass, Impf-Kärtchen: ab Tag 14 nach der Zweitimpfung

Nachweis einer überstandenen Infektion:
• Ärztliche Bestätigung, behördlicher Absonderungsbescheid: max. 6 Monate
• Nachweis über Antikörper: max. 3 Monate

Notfalltrainings für Ärzte und ihre Mitarbeiter*innen

Unsere Notfalltrainings umfassen vier Zeitstunden.                

Das Training umfasst dabei immer folgende Inhalte:

  • Reanimationstraining und Vermittlung der für die Praxis relevanten aktuellen ERC-Guidelines zur Reanimation
  • AED-Training
  • Umgang mit Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage

Darüber hinaus zeigen und üben wir weitere Themen. Gerne richten wir uns dabei ganz nach Ihren Wünschen. Bei Bedarf schulen wir auch am Wochenende. Für weitere Fragen und Absprachen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Materialien für betriebliche Ersthelfer*innen

Ansprechpartner*in

Stefan KlaßesLeiter Ausbildung

Geschäftsstelle Bielefeld
Schillerstr. 44
33609 Bielefeld

0521 / 800 686-61
0521 / 800 686-69
stefan.klasses(at)asb-owl.de