Test nach Auslandsaufenthalt

Fall 1:
Sie planen eine Reise ins Ausland und benötigen für die Einreise einen Corona-​Test.
 
In diesem Fall müssen Sie den Betrag von 35 Euro (Schnelltest) bzw. 50 Euro (PCR-Test) selbst tragen.

Bringen Sie bitte folgende Ausweise/Unterlagen mit:

  • Gesundheitskarte
  • Personalausweis
  • EC- oder Kreditkarte

Fall 2:
Sie kommen aus einem ausländischen Risikogebiet zurück.
 
Sie müssen sich 48 Stunden vor oder unmittelbar nach der Einreise testen lassen. Die Kosten von 35 Euro (Schnelltest) bzw. 50 Euro (PCR-Test) müssen Sie selbst tragen.

Bringen Sie bitte folgende Ausweise/Unterlagen mit:

  • Gesundheitskarte
  • Personalausweis
  • EC- oder Kreditkarte

Fall 3:
Sie kommen aus dem Königreich Großbritannien und Nordirland oder aus Südafrika.

In diesem Fall müssen Sie sich nach der Einreise für 10 Tage in Quarantäne begeben. Zudem müssen Sie sich 48 Stunden vor oder unmittelbar nach der Einreise testen lassen. Die Kosten von 35 Euro (Schnelltest) bzw. 50 Euro (PCR-Test) müssen Sie selbst tragen.
Nach 5 Tagen haben Sie die Möglichkeit, sich erneut kostenpflichtig testen zu lassen. Im Falle eines negativen Tests, endet die Quarantäne.

Bringen Sie bitte folgende Ausweise/Unterlagen mit:

  • Gesundheitskarte
  • Personalausweis
  • EC- oder Kreditkarte

Wichtiger Hinweis: 
Sie erhalten das Test-Ergebnis in deutscher und englischer Sprache. In diesem Abstrichzentrum ist eine Übernahme der Pass- oder Personalausweisnummer in den Befund nicht möglich.