Berechtigt aus beruflichen Gründen

  • MitarbeiterInnen eines ambulanten Pflegedienstes gem. §71 Abs. 1 SGB XI / Betreuungsdienst gem. §71 Abs. 1a SGB XI 
  • MitarbeitInnen einer Tagespflegeeinrichtung oder Wohngemeinschaft gem. §24 Abs. 1 WTG 
  • MitarbeiterInnen oder Ehrenamtliche eines Hospiz / ambulanten Hospizdienstes 
  • HeilmittelbringerInnen, mit regelmäßiger Tätigkeit in vollstationären Pflegeeinrichtungen 
  • (Zahn-)ÄrztInnen inkl. deren medizinisches Fachpersonal, die regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen oder in der ambulanten Pflege tätig sind
  • (Zahn-)ÄrztInnen, die in Schwerpunktpraxen vorrangig Corona-PatientInnen behandeln oder aerosolgenerierende Tätigkeiten duchführen 
  • ÄrztInnen, inkl. deren medizinisches Fachpersonals,  die in onkologischen Praxen so wie Dialysepraxen tätig sind 
  • Personal im Impfzentrum 
  • Personal im Rettungsdienst 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige SeelsorgerInnen 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige BetreuungsrichterInnen sowie RechtspflegerInnen 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige Prüf- und Begutachtungskräfte insbesondere der medizinischen Dienste 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige Personal von Hilfsmittel-/ Homecare-Diensten und Sanitätshäusern 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige FußpflegerInnen 
  • regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätige FrisörInnen
  • Medizinprodukteberater bei der Opersationsbegleitung in Krankenhäusern und bei ambulanten Operationen 
  • Personen, die im Rahmen der ambulanten Pflege Begutachtungs- und Prüftätigkeit ausüben, insbesondere der medizinischen Dienste 
  • Mitarbeitende der ambulanten Spezialpflege, z.B. der Stoma- und Wundversorgung, wenn sie patientennah erbracht wird 
  • HeilmittelbringerInnen in der aufsuchenden ambulanten häuslichen Pflege
  • MitarbeiterInnen einer Tagespflegeeinrichtung, teilstadionäre Einrichtungen, Wohngemeinschaften gem. §24 Abs. 1 WTG, Demenz-WGs, Beatmungs-WGs (ohne EGH-Einrichtungen) 
  • Ambulant tätiges medizinisches Personal mit regelmäßigen und unmittelbaren PatientInnen-Kontakt: (Zahn-) Ärzte und (Zahn-)Ärztinnen, medizinisches Praxispersonal, HeilmittelerbringerInnen sowie Hebammen
  • Medizin-Studierende im Praktischen Jahr 
  • Regelmäßige haupt- oder ehrenamtliche Tätigkeit in einer vollstätionären Pflegeeinrichtung 
  • Personen, die im öffentlichen Gesundheitsdienst arbeiten
  • Personal der Blut- und Plasmaspendedienste 
  • Personal SARS-CoV-2-Impf- und Testzentren 
  • MitarbeiterInnen in (heilpädagogischen-) Kindertagesstätten, Grundschulen, Förderschulen, Kindertagespflege & Einrichtungen d. Jugendhilfe gem. §34 SGB VIII (Lehrkräfte, ErzieherInnen, regelmäßig tätige Beschäftigte, behinderten Fahrdienst)
  • Medizin-Studierende im Praktischen Jahr
  • Regelmäßige haupt- oder ehrenamtliche Tätigkeit in einer vollstätionären Pflegeeinrichtung
  • Personen, die im öffentlichen Gesundheitsdienst arbeiten
  • Personal der Blut- und Plasmaspendedienste
  • Personal SARS-CoV-2-Impf- und Testzentren
  • Mitarbeitende der Ambulante Dienste der Eingliederungshilfe (inkl. Frühförderung)
  • Mitarbeitende der Bundespolizei Standort Bielefeld
  • Mitarbeitende im Krankenhaus
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter in einer Mutter/Vater-Kind-Einrichtung nach § 19 SGB VIII
  • Betreuungsperson in einer Bereitschaftspflegefamilie nach § 33 SGB VIII
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter in einer teilstationären Einrichtung nach dem SGB VIII
  • Mitarbeiterin / Mitarbeiter in einer Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bzw. eine von der Einrichtung im Rahmen der Durchführung der Ferienspiele in den Osterferien 2021 eingesetzte Honorarkraft
  • Mitarbeitende im gemeinsamen Lernen in Schulen der Sekundarstufe 1